Neue Regelungen zum Bundesmeldegesetz
Auszugsbestätigung wird zum 01. November 2016 abgeschafft …
http://ivd.net/ab-1-november-2016-neue-regelungen-zum-bundesmeldegesetz-in-kraft-auszugsbestaetigung-wird-abgeschafft


Meldebescheinigung nach dem Bundesmeldegesetz (zum Download unter „Formulare“)
Bundeseinheitliches Meldegesetz – neue Rechte und Pflichten für Mieter und Wohnungsgeber ab dem 01. November 2015 …
http://ivd.net/bundeseinheitliches-meldegesetz-neue-rechte-und-pflichten-fuer-mieter-und-wohnungsgeber


EnEV Energieausweise ab Mai 2015 Pflicht
Immobilienanzeigen müssen Informationen zum energetischen Zustand des inserierten Gebäudes ausweisen …
http://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/energieausweis-fuer-vermieter-und-verkaeufer-ab-mai-pflicht/150/3095/229568


Änderung Mess- und Eichgesetz ab 01. Januar 2015
Zum 01.01.2015 tritt das neue Mess- und Eichgesetz in Kraft. Das Gesetz betrifft die Verwendung von Zählern zum Erfassen des Verbrauchs …
https://www.haufe.de/immobilien/verwalterpraxis/mess-und-eichgesetz_idesk_PI9865_HI6719293.html


Ehrenamt mit Haftungsrisiko:
Verwaltungsbeiräte müssen sich ihren Aufgaben mit größter Sorgfalt widmen. Denn für Fehler stehen sie finanziell gerade …


Versicherungsmarkt im Umbruch:
Elementarschäden. Hagel und Hochwasser führen in diesem Jahr zu großen Verlusten. Immobilienunternehmer überprüfen deshalb in diesem Jahr ihre Policen …


Zugangsvoraussetzungen zum Verwalterberuf:
Zugangsvoraussetzungen auf dem Weg? 25 Jahre DDIV. Der Jubiläums-Verwaltertag des Dachverbands Deutscher Immobilienverwalter war eine Veranstaltung, die mit Forderungen an die Politik nicht sparte …


GEZ-Reform: Verwalter müssen Auskunft zur neuen Rundfunkgebühr geben:
Der Rundfunkbeitrag ersetzt seit 1. Januar 2013 die bisher bekannten Rundfunkgebühren. Der neue Rundfunkbeitrag wird nicht wie bisher pro Gerät, sondern pro Wohnung oder Firma erhoben …
http://www.rundfunkbeitrag.de